Brazilian Waxing ist die Bezeichnung für das Entfernen der Haare im Intimbereich.

Im Gegensatz zur Rasur werden die Haare dabei samt der Haarwurzel entfernt. Durch diese Weise verlangsamt sich der Haarwuchs erheblich, mit der positiven Folgerung, dass die Haut deutlich länger glatt bleibt. Die nachwachsenden Haare werden unauffälliger, lichter und weicher.

Daher lassen sich die Haare einfacher entfernen, was nachfolgende Anwendungen weniger schmerzhaft macht. Das optionale Anwendungsintervall liegt bei vier Wochen.

 

Bei der Roll on Warmwachsmethode können mit Vliesstreifen größere Körperpartien wie beispielsweise Beine, Rücken, Arme enthaart werden. Da die Hautbeschaffenheit an  jeder Körperstelle unterschiedlich empfindlich ist, kommen die oben beschriebenen Techniken jeweils optimal zum Einsatz.

 

Verwendet werden hochwertige dermatologisch getestete Wachse auf Harz- und Bienenwachsbasis, sowie auf das Waxing intensiv abgestimmte Pflegeprodukte zur Vor- und Nachbehandlung mit einem hohen Anteil an hautberuhigendem Aloe Vera.